Vom 14.–21. Januar 2018 findet im Übersetzerhaus Looren wieder eine ViceVersa-Übersetzerwerkstatt für die Sprachen Französisch und Deutsch statt. Sie gibt Ihnen als professionelle LiteraturübersetzerInnen die Möglichkeit, ein kompetentes Echo auf die eigene Arbeit erhalten und zu erleben, wie es sich in der Gegenrichtung übersetzt. Sie bietet die Gelegenheit, die Vereinzelung zu durchbrechen und KollegInnen von diesseits und jenseits der Sprachengrenze kennenzulernen.

Die Ausschreibung dauert noch bis zum 30. September 2017. Alle Informationen zur Werkstatt und zu den Teilnahmebedingungen finden Sie hier:
https://www.looren.net/files/ausschreibung_viceversa_franzoesisch_deutsch_2018.pdf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s